Archiv fĂĽr das Jahr: 2013

20120323113108_Eleganter_Bodenbelag

Parkett sorgt fĂĽr ein gesundes Raumklima

Parkett reguliert das Raumklima und fördert somit das Wohlbefinden. Dies liegt daran, dass das Naturmaterial Holz Wasserdampf aus der Luft aufnehmen und wieder abgeben kann. Grundsätzlich gilt: Je höher die Luftfeuchtigkeit,  desto größer ist auch die Holzfeuchte. Im Sommer steigt die Luftfeuchtigkeit und entsprechend die Holzfeuchte des Parketts an. Dann vergrößert der Parkettboden sein Volumen. … Parkett sorgt fĂĽr ein gesundes Raumklima weiterlesen

PAL530_1_AVE_FUR_B_A_M

Furnierparkett: natĂĽrlich und erschwinglich

Innovativ und voll im Trend präsentiert sich Furnierparkett: Ein Boden mit echter Holzoberfläche, der leicht und flexibel verlegbar ist. Auf ein hoch verdichtetes Trägermaterial wird eine dĂĽnne Schicht aus Furnier aufgezogen. Die geringe Aufbauhöhe garantiert eine Verlegung in fast jedem Raum. Eine widerstandsfähige Versiegelung schĂĽtzt das Furnier vor Verschmutzung und Abnutzung. Zudem ist oft eine … Furnierparkett: natĂĽrlich und erschwinglich weiterlesen

20130218111843_vdp-Trends2013_Parador

Trendy wohnen mit Parkett im Retrostyle

Verbraucher haben derzeit Lust auf Nostalgie, Retrostyle und Used-Look. Dem kommen die Parkett-Hersteller mit „auf alt gemachten“ Parkettdielen entgegen. Mittels spezieller Verfahren werden die typischen Abnutzungserscheinungen eines jahrzehntelang benutzten Holzbodens imitiert, um den Räumlichkeiten dadurch einen Hauch der „guten alten Zeit“ zu verleihen. Beispielsweise werden dunkle Fugen zwischen einzelnen Lamellen eingearbeitet, solche, die bei alten … Trendy wohnen mit Parkett im Retrostyle weiterlesen


vdp_Parkettreparatur

Parkettreparatur: Kratzer selbst beseitigen

Während bei Beschädigungen auf lackiertem Parkett in der Regel eine komplette Renovierung von Nöten ist, bietet sich bei geöltem Parkett oft eine partielle Erneuerung an. In letzterem Fall kann unter Umständen auch auf das Hinzuzuziehen eines Fachmannes verzichtet und selbst Hand angelegt werden. Voraussetzung ist hierbei, dass man auf die richtigen Hilfsmittel zurĂĽckgreift. Vor allem … Parkettreparatur: Kratzer selbst beseitigen weiterlesen

20130416120809_vdp_Wertsteigerung_Hain

Parkettboden: Zeitlos, unempfindlich und pflegeleicht

Ein Parkettboden ist eine langfristige Investition in die Zukunft – und dies gleich in mehrfacher Hinsicht. Denn während viele Eigentumswohnungen im Laufe der Zeit an Wert verlieren, sichert ein Echtholzbodenbelag den Immobilienwert nachhaltig und kann sogar zu einem Wertanstieg beitragen. Gleichzeitig kann sich der Bewohner – entweder man selbst oder der Mieter – ĂĽber viele … Parkettboden: Zeitlos, unempfindlich und pflegeleicht weiterlesen

20131028152421_vdp-Leben-wie-ein-Koenig-1

Kleine Geschichte des Parketts

Parkett, wie wir es heute als exklusiven Bodenbelag kennen, trat erstmals im 16. Jahrhundert auf den Plan. Damals wurde damit begonnen, auf rohe Bretterböden aus Tanne, Fichte oder Kiefer verschiedenfarbige Felder aus Holz zu nageln. Mit der Anzahl der Importe von anderen europäischen wie internationalen Hölzern wurde im Laufe der Zeit auch die Palette an … Kleine Geschichte des Parketts weiterlesen


ZEB529_1_AVE_FUR_B_T_M

Furnierböden sind ressourcenschonend

Aus einem Eichenstamm mit durchschnittlich 5,5 Festmeter Holz lassen sich nur ca. 95 m² Massivholzboden, aber 3.600 m² Furnierboden produzieren. Das ist fast 40-mal so viel! Durch den sparsamen Umgang mit dem Rohstoff können auch exklusive Holzarten eingesetzt werden, die als Massivholzböden unerschwinglich wären. Ein weiterer groĂźer Vorteil von Furnierboden ist seine groĂźe Widerstandsfähigkeit. Durch … Furnierböden sind ressourcenschonend weiterlesen

20130218111843_vdp-Trends2013_Haro

Parkett bietet viel Spielraum für Individualität

Das Naturmaterial Holz weist innerhalb der gleichen Holzarten Unterschiede in Farbe, Maserung und Struktur auf. Diese Eigenschaften verleihen jedem Echtholzboden einen ganz individuellen Charakter. Unterschiedliche Farbtöne und Markierungen in Form von Splinten oder Ă„sten verändern die Optik und machen jeden einzelnen Parkettboden zu einem Unikat.  AuĂźerdem wächst die Nachfrage nach naturbelassenen und besonders ausdrucksstarken Sortierungen, … Parkett bietet viel Spielraum fĂĽr Individualität weiterlesen

20130610125714_vdp_augenschmaus_bauwerk

Verlegemuster des Parketts beeinflussen optische Wirkung

Das Verlegemuster eines Parkettbodens sollte zum Einrichtungsstil, aber auch zu den Abmessungen eines Raumes passen. Je nachdem in welche Richtung die Parkettstäbe oder Dielenelemente verlegt werden, kann der FuĂźboden den Raum optisch verlängern oder verbreitern. Zeigen die Dielen zum Beispiel ein Fischgrätmuster in Längsrichtung, unterstreicht dies die Länge des Raumes. Sind sie quer verlegt, heben … Verlegemuster des Parketts beeinflussen optische Wirkung weiterlesen